HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 16. Jul 2018, 19:50

Günstiges Board nach Raley

Alles über Wakeboard Equipment.

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon dingens32 » 19. Jul 2014, 16:44

Hi,

ich habe mir zum ersten mal ein Board mit Bindung geliehen (davor immer nur Kiteboards & Surfbretter gefahren) und beim 3 Versuch einen Raley gestanden.
Jetzt bin ich total motiviert und will mir ein günstiges Brett kaufen anstatt die nächsten Male immer 8 Euro für ein Leihboard zu bezahlen das verschieden große Bingungen hat und mir die Füße aufscheuert.
Ich habe mich noch nie mit Wakeboards beschäftigt und bräuchte ein wenig Kaufberatung.
Was wäre die günstigste Option für mich, oder
hat jemand noch ein altes Board mit Bindung ( ca. 140 und 42-44) zu verkaufen, am besten mit Grindbase wurde mir gesagt...?

Danke schonmal!
dingens32
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 2
Registriert: 19. Jul 2014, 16:38


Beitragvon timgilbert » 20. Jul 2014, 13:16

Dir werden hier alle sagen, du sollst dir bloß nichts günstiges kaufen. Ich selbst habe mir ein recht günstiges Board mit günstiger Bindung geholt aus vorletzter Saison. Habe 320 Euro für beides bezahlt. Das Board ist nicht das beste, aber um am Anfang mal über Obstacles zu fahren etc. voll okay. Ich denke es hält ca. 2 Saisons bei 2 mal die Woche fahren. Bis dahin wollte ich dann gut genug fahren um zu wissen, was ich haben will und bisher geht der Plan ganz gut auf.

Ich hatte meins neu geholt, aber gebraucht sollte sich sicherlich was ordentliches günstig finden lassen.
Für generelle Informationen zu Boards gibt es hier im Forum schon einige Threads, wo das sehr gut beschrieben wurde.
timgilbert
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 25
Registriert: 18. Mai 2014, 22:17


Zurück zu equipment



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Facebook

Partner

Login Form