HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 19. Jul 2018, 23:26

Anfängerboard gesucht

Alles über Wakeboard Equipment.

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon Blueeye » 27. Jul 2014, 19:33

Guten Abend,

nun hat mich auch erwischt und ich bin dem Wakeboarden verfallen :-)
Eigentlich komme ich aus dem Wintersport und fahre seit 20 Jahren ein Raceboard und habe immer nach einer Alternative im Sommer gesucht.
Seit 2 Wochen versuche ich mich nun auf dem Wakeboard und so langsam klappt es schon ganz gut im Anfängermodus ;-) Nun stellt sich die Frage ob ich mir eigenes Material besorge - also Weste, Helm und Brett?
Kurz zu mir: 40 Jahre, recht sportlich, 1,85 m und 80 kg. Budget? Keine Ahnung - es muss und soll kein Profizeug sein sondern einfach was vernünftiges mit dem ein Anfänger eine Zeit lang Spaß haben kann.

Würd mich über viele Tips und Meinungen freuen.

Greetz
Alex

P.S. Ich fahr derzeit nur Cable
Blueeye
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 10
Registriert: 27. Jul 2014, 19:23


Beitragvon scarecrowb » 28. Jul 2014, 10:23

Hi, also Helm mußt Du 75 EUR rechnen, bekannt sind Bern, Pro-Tec, Capix, Liquid Force, Jobe. Alle in etwa in dieser Preislage, achte auf Ear-Flabs, die schützen deine Ohren bei Einschlägen.
Weste kostet so zwischen 100-120 EUR, die meißten fahren nur noch Schlupfwesten, zieht man wie einen Pullover an, da sind Liquid Force, O'Neill, Ten-80, BillaBong, Jobe und Mystic so die gängisten.
Board und Bindung würde ich auf ein gutes Set gehen, da bieten die Hersteller schon vorgefertigte Sets, meißt mit rund 15 % Preisvorteil gegenüber den Einzelpreisen.
Benutzeravatar
scarecrowb
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 298
Registriert: 10. Mär 2005, 10:54


Zurück zu equipment



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Facebook

Partner

Login Form