HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 24. Jun 2018, 20:24

richtige Größe bei Liquid Force Slab

Alles über Wakeboard Equipment.

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon Silence2202 » 28. Jul 2014, 09:44

Hallo zusammen,

ich bin geneigt mir ein Liquid Force Slab zu kaufen.
Jetzt ist die Frage nach der richtigen Größe:

ich bin 1,71 Groß und wiege 68 kg.
Laut Tabelle würde sowohl das 134er Boards, als auch 139er Board passen.

Was sagt ihr?
Wo liegt der Vorteil bei einem längerem bzw. kürzerem Board?

Gruß,
André
Silence2202
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 1
Registriert: 28. Jul 2014, 09:23


Beitragvon scarecrowb » 28. Jul 2014, 10:16

Vorteil kurz: drehfreudig, sehr agil und wendig, kann auf Features schnell umgesetzt werden
Vorteil lang: sichere Landung, mehr Führung (wobei beim Slab ohne Channels nicht so ausschlaggebend), mehr Auftrieb (nicht so anstrengend)

Sofern Du Einsteiger bist, jedoch gute Balance hast z.B. durch Skaten oder so, das kurze ein schönes Spielzeug für viele kleine auch technische "Jibberrein". Das längere hat etwas mehr Führung, mehr Stabilität und bietet sicherere Landungen. Viele gute Pro-Rider gehen Richtung lang, muss jedoch nicht zwingend für dich besser sein.
Benutzeravatar
scarecrowb
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 298
Registriert: 10. Mär 2005, 10:54


Zurück zu equipment



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Facebook

Partner

Login Form