HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 19. Jul 2018, 23:27

Doofe Frage zum Invert / spezieller Helm

Alles über Wakeboard Equipment.

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon Blueeye » 31. Jan 2015, 09:55

Guten Morgen,

ich steh seit letztem Jahr auf dem Wakeboard und dieses Jahr wollte ich mich mal an einen Invert wagen. Nun lese ich aber oft, daß sich viele am Anfang ordentlich auf die Fresse gelegt haben und sich eine Gehirnerschütterung abgeholt haben. Nun bin ich gerade beim surfen über diesen Helm gestolpert:
http://www.funsport.de/protektoren/gath ... p_978.html

Jetzt stell ich mir gerade die Frage ob so ein Helm was bringt? Das man sich damit völlig zum Affen macht ist mir klar ;-)
Blueeye
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 10
Registriert: 27. Jul 2014, 19:23


Beitragvon boarding-d » 31. Jan 2015, 20:51

naja witzig aussehen tut er auf jedenfall, ich glaube aber nicht das es dir wirklich was nützen wird. Da du selbst mit solch einem Helm Medizinisch gesehen eine Gehirnerschütterung davon tragen kannst wie mit jedem Wakeboard Helm auch. Daher spar lieber das Geld und buche dir ein Ticket für ne System 2.0 da kann man gut üben und bekommt schonmal ein bisschen ein Gefühl und es tut nicht ganz so weh. Die Umstellung auf dem Fullsize wird dann jedoch mit ein wenig Schmerzen verbunden sein. Aber alles machbar.
Benutzeravatar
boarding-d
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 59
Registriert: 3. Mär 2013, 12:31

Beitragvon Blueeye » 31. Jan 2015, 21:09

hi, danke für deine antwort :-)
also bevor ich mich zu affen mach und diesen helm aufsetze verkaufe ich lieber mein wakeboard ;-)
aber ich hab mir immer die frage gestellt wie es möglich wäre das gesicht beim aufprall ein wenig zu schützen?
Blueeye
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 10
Registriert: 27. Jul 2014, 19:23

Beitragvon boarding-d » 1. Feb 2015, 22:05

ganz Einfach nicht hinzufallen, und wenn doch schauen dass du den kopf normal hälst und nicht überstrecken oder zuweit Richtung Brust ziehen. Arme wenn möglich in eine Köpperähnliche Haltung und Augen schließen ;)
Benutzeravatar
boarding-d
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 59
Registriert: 3. Mär 2013, 12:31

Beitragvon scarecrowb » 2. Feb 2015, 18:40

der helm hat sogar eher negative wirkung, da mehr fläche. könnte ein schleudertrauma eher passieren. vorteil des helms ist nur der ohrenschutz....
Benutzeravatar
scarecrowb
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 298
Registriert: 10. Mär 2005, 10:54


Zurück zu equipment



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Facebook

Partner

Login Form