HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 18. Jul 2018, 20:36

Bindungsempfehlung

Alles über Wakeboard Equipment.

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon Niklass » 8. Mär 2016, 15:53

Hallo, :)

ich habe mir letzte Woche mein erstes Wakeboard ( Raph 2015) zugelegt und bin jetzt noch auf der Suche nach einer passenden Bindung fürs Cable. Bin ein absoluter Anfänger, möchte aber ungerne an einer Bindung sparen und 2x kaufen.

Habe die Raph 2015 Bindung anprobiert, hat aber trotz US 11-12 bei Schuhgröße 44 gedrückt, US 12-13 war nicht auf Lager. Danach habe ich die Ronix Preston Boots 2014 probiert, die waren bequem, wurden mir aber wegen "mangelndem Flex" abgeraten. Hat Jemand Erfahrung mit beiden Fabrikaten ?

Empfohlen wurden mir die Ronix Frank boots.
Vielen Dank & Grüße,

Niklas
Niklass
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 1
Registriert: 8. Mär 2016, 15:42


Beitragvon scarecrowb » 30. Mär 2016, 23:53

Dir wurde wirklich die 2014er Preston wegem mangeldem Flex nicht empfohlen? Oh man, der Preston 2014 war zu dem Zeitpunkt ein Einsteiger close toe Boot und zeichnet sich ganz sicher durch sehr viel Flex aus. Leider bedeutet sehr viel Flex in Kombination mit Einsteiger Boot auch automatisch, dass der Boot bei Beanspruchung auch sehr schnell sehr viel an Form verliehrt.... Leihert einfach schneller aus. Dies gilt nicht mehr für einen 16er Preston. Auch wenn der sicher nicht als hart bezeichnet werden kann. Die Frage ist viel mehr, wie oft fährst Du und wie stark wird beansprucht! Saisonkarte und 5 Mal die Woche auf dem Wasser und da viel Kicker und viel auf Featuren unterwegs und dabei immer voll im Press (so wie bei sehr guten Ridern), macht die Bindung eine Saison mit. Nur 2 Mal die Woche auf dem Wasser, zwischen durch Urlaub und Schönwetter-Rider mit normaler Feature Nutzung wie Boardslides .... hat man 2-3 Jahre Spaß. Es gibt sehr formstabile Bindungen wie die LF Ultra, etwas schwerer, aber eben sehr lange in der Form... für günstiges Geld. Passen muss sie, klar... Auch der Frank ist gut, weich angesiedelt, nicht verkehrt. Die Wahl der Qual ist sicher schwer. Aber keinen Non-Sens verzapfen lassen...
Benutzeravatar
scarecrowb
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 298
Registriert: 10. Mär 2005, 10:54


Zurück zu equipment



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Facebook

Partner

Login Form