HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 17. Jul 2018, 04:01

welchen Hersteller fürs Trampolin?

Cable oder Boot ?? Liquidforce oder Hyperlite ?? Backroll oder Tantrum ??

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon Ascended » 4. Apr 2011, 18:33

Hi,

wir (2 Kumpels und ich) wolln uns nen Trampolin kaufen, um paar Sachen fürs Snowboarden, Waken, Skaten zu üben.
Vom Durchmesser hatten wir an was zwischen 4,3m und 5m gedacht und natürlich mit Netz. Wolln dafür jetzt kein Vermögen ausgeben aber eben auch nicht den letzten Schund kaufen. Bei ebay gibts ja solche 4,3m Teile mit Netzt für 200€!
Wir hatten Preislich an irgendwas in dem 300-500€ Segment geplant.
Könnt ihr da irgend eine Marke empfehlen? Hab schon mal bisschen gegoogelt und bis jetzt stehn die hier zu Auswahl.

http://www.jumpmax.de/Trampolin-Sets/Trampolin-Set-460-cm/Trampolin-Netz/Riesentrampolin-Set-Air-15-mit-Sicherheitsnetz-460-cm::101.html
http://www.ampel24.de/shop/p10353/Deluxe-Trampoline/Deluxe-Trampolin---460-cm--mit-Netz-und-Leiter--gruen.html
http://www.amazon.de/Hudora-Trampolin-Sicherheitsnetz-426cm-belastb/dp/B0036WSYCU/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1301934577&sr=8-3
Wobei ich das Hudora fast ausschließen wöllt.

Kann man mit nem Wakeboard auf so nen Trampolin rauf oder macht man dabei das Tuch, Board oder sich selbst kaputt?

Wäre Dankbar fürn paar Tipps
Benutzeravatar
Ascended
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 648
Registriert: 1. Feb 2010, 22:13


Beitragvon sasquuatch » 4. Apr 2011, 19:02

ich habe im garten ein jumpmax stehen, dass ist ganz gut. das deluxe sieht aber vom netz her irgendwie besser aus. kann aber auch einfach nur eine gute fotobearbeitung sein.

du kannst auf den teilen alles veranstalten und richtig gute tricks raus hauen. gibt bei youtube genug beispiele dafür und die machen das auch auf solchen teilen ;)

mit nem wakeboard auf nem trampolin kann ich mir nicht so richtig vorstellen, aber es gibt spezielle boards die nachgeben und sich dem tuch anpassen. mit nem wakeskate gehts auch.

http://www.youtube.com/watch?v=qDfW6Cm0Ia8

http://vimeo.com/10249972
sasquuatch
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 1028
Registriert: 11. Nov 2008, 11:56

Beitragvon fbaum » 7. Apr 2011, 18:58

Ascended hat geschrieben:...Kann man mit nem Wakeboard auf so nen Trampolin rauf oder macht man dabei das Tuch, Board oder sich selbst kaputt?...


mit scharfen kanten wie z.b. finnen könnte das sprungtusch schon leiden.

wenn du mal scheisse landest, brichst du dir was. es gibt extrakurze bretter, damit ist die verletzungsgefahr ETWAS geringer. prinzipiell muss man aber sagen, dass die zahl der trampolinunfälle in den letzten jahren stark zugenommen hat. in unsere notaufnahme kommen immermehr kaputte vom trampolin.

trotzdem viel spass !
Benutzeravatar
fbaum
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 872
Registriert: 23. Mär 2005, 21:54
Wohnort: Köln

Beitragvon Ascended » 7. Apr 2011, 20:51

Naja, Finnen hat ja mein Board nicht und die Kanten kann man ja abtapen. Aber glaub so nen Wakeboard ist viel zu steif. Wenn man da mal waagerecht mit der Nose zuerst einspießt staucht es einen bestimmt gut zusammen.
Aber wenn ich diese Tram-Boards mir mal so ansehe:
Bild
So was labbriges ist doch Bull-Shit! Und das schärfste ist ja das die dafür 180€ haben wollen!

ich habe im garten ein jumpmax stehen, dass ist ganz gut

Das Air oder das Mega-Air? Wie lang hastn das schon? Irgendwelche Probleme? Und du warst noch nie mitn Board drauf?

in unsere notaufnahme kommen immermehr kaputte vom trampolin

Naja, wenns danach geht dürfe man wohl aber auch nicht Waken. Kann mir das gar nicht richtig vorstellen. Was für Verletzungen habt ihr denn da?
Benutzeravatar
Ascended
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 648
Registriert: 1. Feb 2010, 22:13

Beitragvon fbaum » 8. Apr 2011, 07:44

ganz einfach, stell dir mal vor du landest auf der seite, kommst aber mit dem brett zuerst auf, so wie bei einer mißglückten backroll.
die trampolinunfälle bei uns sind aber bisher ohne wakeboard gewesen. und da war von wirbelsäule, arm oder bein alles dabei
Benutzeravatar
fbaum
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 872
Registriert: 23. Mär 2005, 21:54
Wohnort: Köln

Beitragvon sasquuatch » 8. Apr 2011, 09:45

ich habe das jumpmax air 15, also 4,60 durchmesser.
das einzige was ist, dass das netz kaputt ist. bin da aber auch zum teil selber schuld. wollte es mit einer plane abdecken, damit es nicht soviel laub fängt. nur hat das nicht so hin gehauen was ich mir da zurecht gebastelt habe, damit es quasi wie ein zelt ist und das regenwasser abfliesst. es hat sich dann schön in der mitte gesammelt, wie ein kleiner teich und das netz ist dabei zum teil kaputt gegangen.
den rest haben kinder erledigt, die ohne erlaubnis in den garten und aufs tampolin sind, nicht wussten wie es geht und ins netz gesprungen sind.

auf diesem trampolin war ich bisher nur mit einem wakeskate drauf, mehr nicht.
ein freund von mir hat zwar ein guru board, was ich auch empfehlen kann, denn da würde ich mal behaupten passiert etwas weniger mit, eventuell noch ein bounce board für 69 EUR.

mit dem guru-board waren wir nur auf einem professionellen wettkampftrampolin. das ding ist sehr flexibel und passt sich sehr gut dem trampolintuch an. ich wurde mal behaupten das bounce board ist zwar auch flexibel, aber nicht so wie ein guru board.
naja, und bevor man tricks wie backroll, tantrum, frontroll, etc. mit so einem ding an den füßen macht, sollte man die tricks ohne was an den füßen können.

im netz gibt es geniale videos dazu, mein lieblingsvideo ist das hier
http://www.metacafe.com/watch/283530/trampoline_pro/

der macht sehr gute tricks
http://www.youtube.com/watch?v=5sHwGbGi3qw&feature=player_embedded

und so sollte es auf gar keinen fall aussehen ;)
http://vimeo.com/22115625
sasquuatch
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 1028
Registriert: 11. Nov 2008, 11:56

Beitragvon cgaugl » 8. Apr 2011, 16:54

Verdammt der Typ in dem Video hats drauf....
Hab auch das Jumpmax mit 460cm Durchmesser im Garten stehen, und bin damit eigentlich zufrieden!! :)

lg
Clemens
cgaugl
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 84
Registriert: 26. Feb 2010, 13:20
Wohnort: Graz

Beitragvon sasquuatch » 11. Apr 2011, 09:32

@cgaugl: welchen meinst du?
aber hoffentlich nicht den im letzten link. der kann nix, ausser einstecken :lol:
sasquuatch
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 1028
Registriert: 11. Nov 2008, 11:56

Beitragvon cgaugl » 17. Apr 2011, 20:30

Der Typ in deinem Lieblingsvideo!! Alter... Wie lange man da trainieren muss...
Finde aber den auch nicht schlecht :)
http://www.youtube.com/watch?v=d7orn1kN8as
cgaugl
Wakeboarder
Wakeboarder
 
Beiträge: 84
Registriert: 26. Feb 2010, 13:20
Wohnort: Graz

Beitragvon lüd! » 26. Apr 2011, 22:35

Unbedingt Jumpmax und nicht Hudora. Hab gerade nach Hudora Jumpmax gekauft. Das federt wesentlich besser und bring viel mehr Spaß. Wir hatten das bei Freunden bemerkt und jetzt wo wir das Jumpmax Air 15 haben merkt man es deutlich.
lüd!
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 2
Registriert: 15. Apr 2011, 21:34

Beitragvon Ascended » 13. Aug 2012, 17:23

Haben jetzt bei uns seit nem halben Jahr das 4,9m Deluxe von Ampel 24 stehen und sind eigentlich immernoch recht zufrieden.
Der Oberflächenschutz könnte etwas robuster gegen Abplatzer ect sein und die Rand-Polster sind leider nicht 100% wasserdicht aber das wäre jammern auf hohem Niveau.

Bin jetzt grad dabei mir nen eigenes Tramp-Board zu basteln weil mir 180€ für nen Stück Schaumstoff einfach zu frech sind.
Hab noch bisschen 2,5er Acrylglas rumliegen. Müsste doch eigentlich ideal sein. Super biegsam und geht trotzdem sofort wieder in die Ausgangsform zurück.

Bin jetzt noch am überlegen ob ich zwischen den Bindungen noch ne zweite Lage einbauen sollte damit das ganze nicht zu flatterig wird.
Und dann bin ich noch wegen den Maßen am überlegen. Die Tramp-Boards von Voda und Guru sind ja grad mal 100 bis 110cm?!?! und selbst die "snowboards" von denen sind grad mal gut 130cm. Würdet ihr die auch so kurz machen?

Ob man mit nem Heißluft-Föhn Acrylglas plastisch verformen kann? (um bisschen Rocker rein zu bekommen)
Benutzeravatar
Ascended
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 648
Registriert: 1. Feb 2010, 22:13


Zurück zu allgemeines



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron

Facebook

Partner

Login Form