HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 22. Jul 2018, 12:43

Sonntag in Pfullendorf

Cable oder Boot ?? Liquidforce oder Hyperlite ?? Backroll oder Tantrum ??

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon windsurfer79 » 30. Jul 2012, 11:47

Hier mal ein kleiner Reisebericht von Pfullendorf
am Sonntag.....
Angekommen am Cable - wir konnten es kaum erwarten aufs Wasser zu kommen. Ein kleiner Blick auf den Start, naja schon etwas los aber das sollte kein Problem sein bei einer 2 Std. Karte genug zu fahren.
Also Board unter die Arme und angestellt - irgendwie ein komisches Gefühl - wieso dauert das hier so unendlich lange mit dem Anstehen. Man da fährt schon wieder ein Mitnehmer ohne Leine durch - vielleicht ist der Hebler ja neu - aber wieso dann alleine?
Egal - die Freude aufs fahren war ja riesig - denn der Zug der Anlage ist wirklich schön und die Henshaw Box bin ich auch noch nie gefahren.
Erste Runde, Gegengerade, Step-Down-Box, wieso steht denn da die Seitenplatte rechts so doof ab (plus Holzlatte links) - da ich meine Finger behalten möchte streiche ich gedanklich die Box aus den zu fahrenden Obstacles für diese Tag - egal!
2. Runde Gegengerade Rooftopbox - wieso steht
ca. 4 m hinter der Box eine Pipe quer im Wasser - stört schon etwas denke ich mir - man sollte sauber runter kommen und dann schnell wieder nach innen ziehen - aber auch egal - mag eh lieber Inverts und bin nicht der große Jibber.
Also 4 Runden gefahren, raus und wieder anstellen.
Man dauert das lange - kurz mal gezählt - wieso nur 12 Leinen bei 10 Mitnehmern - deswegen hat der auch dauernd keine Leinen und die Mitnehmer fahren leer durch - Kommentar vor Ort - ja das ist hier so.
Schade, also so richtig müde fahren ist hier nicht bei 2 Stunden. Also warten, mir ist langweilig, also mal den anderen beim fahren zugeschaut. Ich zähle bei einem Mädel/Dame ganze 20 Runden am Stück!!!
(Hantel einhaken, Runde fahren, Box sliden, *20)
Kurz mal den Hebler nach ner 3 Ruden Regel gefragt, dann könnten ja alle mehr fahren - war ihm egal.
Die 20 Runden (ich habe gezählt) waren Ihm auch egal - soll sie doch fahren.
Die Anfänger in der Schlange waren super genervt - Hantel und der nächste ist Deiner - kurze Info was Sie denn machen sollen wäre nicht schlecht gewesen.

Das war mein kleiner Reisebericht von gestrigen Sonntag in Pfullendorf - ich war nicht alleine da -
wir haben das alle so aufgenommen.
Gleichzeitig soll hiermit auch niemand bloß gestellt werden - entweder lacht drüber - oder wenn es einer der Verantwortlichen (obwohl Euch das hätte gestern schon auffallen müssen) lest macht es doch einfach etwas besser in Zukunft, denn eigentlich ist Eure Anlage sehr schön........
windsurfer79
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 26
Registriert: 19. Jul 2007, 09:17
Wohnort: Frankfurt


Beitragvon windsurfer79 » 31. Jul 2012, 17:56

Nach einer freundlichen Mail von Betreiber gibts´s, sobald ich in der nähe bin, einen neuen Bericht! :D
windsurfer79
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 26
Registriert: 19. Jul 2007, 09:17
Wohnort: Frankfurt


Zurück zu allgemeines



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

Facebook

Partner

Login Form