HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 18. Jul 2018, 05:13

O'brien Fremont

Cable oder Boot ?? Liquidforce oder Hyperlite ?? Backroll oder Tantrum ??

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon Buender » 4. Apr 2013, 01:29

Hallo alle zusammen,

Ich möchte mir gern ein Board zulegen. Bin bisher immer nur mit dem Material von einem Kumpel gefahren oder hab mir für was ausgeliehen. Für diese Saison hätte ich gern was eigenes. Fahre Obstacles und würde mich dann auch gern endlich mal am Raley versuchen.
Bin bei diesen Anforderungen auf dieses Set gestoßen:
http://www.arts-outdoors.de/Shop/produc ... -2013.html

Ist das was oder ist das nichts?

Danke schon mal
Buender
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 2
Registriert: 4. Apr 2013, 01:10


Beitragvon EmWaker » 4. Apr 2013, 07:48

Zu dem Board kann ich nichts sagen.
Ich hab die Plan B von 2012 und bin absolut zufrieden damit. Im neuen Modell scheinen die Klettverschlüsse austauschbar zu sein, das sehe ich als großen Vorteil an.
EmWaker
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 129
Registriert: 9. Aug 2012, 14:43

Beitragvon Steven25 » 4. Apr 2013, 22:26

Hey,

Das Board ist für'n Park ganz ordentlich,aber dürfte dir beim erlernen von raley's eventuell Bissl Probleme machen wenn du die noch nicht kannst. Das ist ein flex-Board was sich Super anfühlt und Spaß macht auf obstacles, aber bei raley's kann es sein das du nicht ordentlich oder sogar schwer tust beim rauskatapultieren. Am besten wäre es wenn du das Board von deinem Kumpel (wenn du damit klar kamst) in ein Shop mitnimmst und den Verkäufer erklärst das du nach ähnlichem suchst und was du für Ziele hast.
Steven25
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 18
Registriert: 7. Mär 2013, 09:47
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Buender » 5. Apr 2013, 13:18

Hi, vielen dank für eure hilfe. Fahre morgen mal zum planet sports in köln und hör mir mal an was die empfehlen. Wenn dabei nichts gescheites rumkommt denke ich dass ich die probleme mit dem raley-erlernen eingehen werde, denn iwo muss man doch bestimmt immer abstriche machen oder?
Buender
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 2
Registriert: 4. Apr 2013, 01:10

Beitragvon Bigwheelers » 5. Apr 2013, 14:15

Naja das Board hat minimal flex. Das geht damit. Ist eben ein Einsteiger.

Beratung bei Planet Sport kannst meiner Meinung nach Knicken.

Dann fahr lieber nach Hilden zum Warehouse. Frag nach dem Fabi.
Benutzeravatar
Bigwheelers
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 1046
Registriert: 18. Jul 2010, 16:58
Wohnort: Köln

Beitragvon Steven25 » 5. Apr 2013, 23:11

Planet-Sports würde ich auch nicht wirklich empfehlen. Habe eins meiner Bretter auch von Warehouse-One aus Hilden und damit bin ich Super zufrieden.
Steven25
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 18
Registriert: 7. Mär 2013, 09:47
Wohnort: Dortmund


Zurück zu allgemeines



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Facebook

Partner

Login Form