HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 16. Jul 2018, 10:32

wo in berlin wakeboards testfahren?

Cable oder Boot ?? Liquidforce oder Hyperlite ?? Backroll oder Tantrum ??

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon nickoh » 23. Apr 2013, 09:43

tach.
ich "muss" mir ein neues board holen und hab leider außer, dass ich an der anlage fahren will, keine ahnung, welches es denn nun sein soll.
dementsprechend müsste ich mal einige testfahren. da aber es aber bis zu den nächsten testcentern noch ein bisschen hin ist, suche ich jetzt shops, bei denen ich die boards testfahren kann. oder halt irgendeine andere möglichkeit, die ich jetzt nicht sehe.
ich kenne an shops in berlin eigentlich nur der berg ruft / boarderline und chb / white water und die shops an den anlagen in großbeeren und velten.

problem an den anlagen (bitte verbessert mich, wenn ich was falsch sehe): die boards sind extrem teuer. und wenn ich mich nicht irre, nehmen die 30 € für ein paar runden, wenn man ein board testen möchte und dann am ende doch nicht kauft.

problem bei den läden in der stadt: ich kann mir wenn überhaupt, immer nur ein board mitnehmen.

problem bei chb / white water: die haben nur dup und slingshot. (nicht dass ich was gegen die marken hätte, aber die auswahl ist halt beschränkt.)

hat jemand ne idee?
gibt es noch andere shops? ich habe mal gerüchteweise gehört, in großbeeren soll es noch nen anderen shop geben...

ansonsten gibt es wohl auch schlimmeres, als bis zu den testcentern von chb und boarderline zu warten.

danke
gruß
nickoh
nickoh
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 14
Registriert: 23. Apr 2013, 09:29


Beitragvon Raik » 23. Apr 2013, 10:36

Da ich nicht aus dem Raum Berlin komme kann ich nichts genaues sagen, aber an den Lifts bei mir im umkreis ist es so das man Boards kostenlos testen kann. Und Teurer sind die Boards an den Shops direkt am Lift auch nicht. Natürlich kommt es komisch wenn man einmal das komplette Sortiment durch testet. :D
Vielleicht sollte man sich ungefähr auf eine bestimmte art Board festlegen und dann 2 - 3 testen die in diese Richtung gehen. Eine andere Möglichkeit wäre Privat Leute anzusprechen die man kennt und die Boards von denen Testen.
Raik
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 17
Registriert: 5. Apr 2013, 16:36

Beitragvon w4ke » 23. Apr 2013, 18:59

Die Vampire-Boards Bretter kannst du auf jeden fall in Bad Saarow testen!
Dein Wakeboard Magazin
Bild

Besucht uns auf
Bild Bild Bild Bild
Benutzeravatar
w4ke
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 145
Registriert: 15. Aug 2010, 21:18

Beitragvon oZar » 24. Apr 2013, 23:00

In Weißensee gibts noch das Bretterstübchen. ob du die dinger da mit zur anlage nehmen kannst um sie probezufahren, kann ich dir nicht sagen. am besten du rufst mal bei denen an und fragst die jungs.
in velten darfst du die auf jeden fall probefahren, ohne 30€ zu zahlen. in großbeeren könnte ich mir vorstellen, dass karl-heinz tatsächlich geld dafür haben will.
ne dritte möglichkeit gibts trotzdem noch. fahr nach zossen. da kannst du den stuff definitiv testen. ich glaub da brauchst du aber ne eigene bindung. und natürlich darfst du keine obstacles benutzen. ich glaub die haben auch nur ronix.
dass der stuff an den anlagen teurer ist, als im internet ist halt leider so. aber kannst ja die bretter probefahren und sie dann trotzdem im internet kaufen. aber mit ein bisschen verhandlungsgeschick sollten 10-20% eigentlich immer drin sein. vielleicht nicht unbedingt am anfang der saison, aber bissl was geht immer...

das gerücht mit dem anderen shop in großbeeren, ist tatsächlich nur ein gerücht. der ist schon seit jahren geschlossen.

ansonsten hast du die möglichkeit an den testtagen der einzelnen boardhersteller zu den anlagen zu fahren und das material ausgibig zu testen. liquid force ist z.b. am 4.5. in großbeeren. die anderen termine findest du hier http://www.the-gap-magazin.com/archiv/a ... ie-termine
die beste möglichkeit bietet sich sicherlich diesen samstag in Thannhausen am turncable. da ist alles vertreten, was nen namen hat in der szene. http://www.the-gap-magazin.com/archiv/s ... vorbericht
musste halt nen stück fahren ;) falls du runter fährst, meld dich bei mir. ich würde gerne mitkommen. hab nur leider kein auto momentan.

letzte möglichkeit ist an den anlagen leute zu fragen, ob du mal ne runde mit ihrem brett fahren darfst. in der regel sind da die meisten lässig drauf, weil wir alle mal auf der suche nach dem perfekten brett waren und immer sein werden. :)

hoffe ich konnte dir weiterhelfen...
Benutzeravatar
oZar
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 187
Registriert: 14. Mai 2012, 15:54
Wohnort: Berlin

Beitragvon nilz » 25. Apr 2013, 08:32

w4ke hat geschrieben:Die Vampire-Boards Bretter kannst du auf jeden fall in Bad Saarow testen!

ost das dort immer möglich???
R4F... ;)
nilz
Wakeskater
Wakeskater
 
Beiträge: 118
Registriert: 2. Jul 2012, 09:02
Wohnort: haldensleben

Beitragvon nickoh » 25. Apr 2013, 10:47

ahh! diesen samstag?
ich glaub, das schaff ich nicht.
falls doch, sag ich bescheid.

meinst du, da kommt man überhaupt dazu, ausgiebig material zu testen? da kommt doch bestimmt halb deutschland...
aber sinn machen würde es schon.

ich muss mal in mich gehen und vor allem meine frau um erlaubnis bitten ;-)

gruß
nico
nickoh
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 14
Registriert: 23. Apr 2013, 09:29

Beitragvon hoslefix » 25. Apr 2013, 20:53

in Zossen kannst du fast das komplette Ronixsortiment testen.
Ich hab einfach vorher angerufen und wurde wunderbar beraten. :wink:
hoslefix
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 22
Registriert: 12. Jan 2013, 17:07


Zurück zu allgemeines



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

Facebook

Partner

Login Form