HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 25. Mai 2018, 05:07

Newschnitzel homepage ONLINE!!!!

Hier könnt Ihr Neuigkeiten und Termine von Veranstaltungen eintragen.

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon turtle » 13. Mär 2010, 21:13

Lang ersehnt, nun endlich da....

die neue newschnitzel homepage endliche ONLINE!

http://www.newschnitzel.com/

CHECK IT OUT!!!!!
_____________________________________
WATCH OUT!!!
newschnitzel comes with love out of Europe!
Benutzeravatar
turtle
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 17
Registriert: 31. Dez 2009, 14:25
Wohnort: Stuttgart


Beitragvon deeks » 14. Mär 2010, 00:30

nette ansätze gute teilideen
aber irgendwie hab ich mehr erwartet

haut mich net um die seite
dabei gibt es heute so schöne möglichkeiten

die hauptsache das material 2010 ist gut
und davon gehe ich aus
--> coped 9.81 <--
--> life live <--
Benutzeravatar
deeks
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 1358
Registriert: 27. Jan 2004, 11:06
Wohnort: giessen

Beitragvon waterman_xxx » 15. Mär 2010, 03:59

lang ersehnt stimmt, aber wer hat was davon, wenn er sich ne gemalte Bindung anschaut, die es noch gar nicht zu kaufen gibt und die noch niemand jemals getestet hat. Support "the schnitzel project" jep...weil es das einzige deutsche Produkt ist...jep...aber ein Board, ohne die dazu gehörende Bindung ist doch scheiße....sorry, Schnitzel
und ein Test sollte vor Markteinführung stattfinden, sonst verarscht Ihr Eure wirklich treue Fangemeinde, die für Ihre hart verdienten Euros A- und B-Tester spielen dürfen. Loyalität ist keine Einbahnstraße.
Benutzeravatar
waterman_xxx
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 20
Registriert: 13. Mär 2008, 16:43

Beitragvon deeks » 15. Mär 2010, 09:15

dito
--> coped 9.81 <--
--> life live <--
Benutzeravatar
deeks
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 1358
Registriert: 27. Jan 2004, 11:06
Wohnort: giessen

Beitragvon Dugator » 15. Mär 2010, 12:17

Na Leute, ihr dürft einfach nicht vergessen, dass dieses Jahr bei Newschnitzel wahrscheinlich nichts so ablief, wie man es sich für eine "normale" Saison gewünscht hätte. Normalerweise steht das Material für die kommende Saison in der Weihnachtszeit im Lager... und da ging es ja für Newschnitzel dieses Mal leider erst los.

Ihr erinnert euch an die Nachrichten des geplatzten Comebacks, dann ging es doch weiter... dann war's auch schon kurz vor Weihnachten... dann war Chinese New Year, da machen die Asiaten erstmal gar nix...

Ich weiß nicht im Detail, wieviel Arbeit es war, um an dem Punkt zu stehen, wo Schnitzel jetzt steht (Boards auf dem Weg in die Läden, Bindungen hoffentlich(??) auch bald da, Team komplett zusammengehalten, usw.), aber ich bin mir sehr sicher, dass die Leute da unten in Stuttgart alles dafür tun, noch irgendwie die Kurve zu kriegen.
Dass der Start holprig läuft, ist leider Tatsache... die Page haben wir alle früher erwartet (über das Design lässt sich streiten... ich find's für eine Wakeboardmarke sehr schick), die Bindungen sind noch nicht da und die Zeit drängt...

Mir geht's genau wie wahrscheinlich vielen anderen in der Community: ich hab den Wunschzettel bereit liegen, muss allerdings noch auf die Bindungen warten (aufgrund meiner Mutantenfüße zwingend notwendig).
Ich bin auch schon ganz ungeduldig, weil die Saison anfängt und ich gerne neues Zeug hätte... aber wenn es nunmal noch ein paar Tage dauert, dann habe ich dafür auch Verständnis.
Ich hoffe halt, dass es so schnell wie möglich klappt, dass NS die Sachen unter die Leute bekommt und dass die Marke für 2010 so nochmal mit einem "blauen Auge" (also bezüglich der Pressemeldungen aus dem letzten Jahr) davonkommt :)
Zuletzt geändert von Dugator am 17. Mär 2010, 13:59, insgesamt 1-mal geändert.
Abgedderderpedderbismorgen!
"...oh Baby pleeeeeeeease..."
Benutzeravatar
Dugator
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 941
Registriert: 9. Nov 2004, 01:58
Wohnort: Köln

Beitragvon Gigi » 15. Mär 2010, 14:05

Weiss auch nicht warum sich soviele hier beschweren, schließlich befindet sich New Schnitzel im Jahr 1 nach dem Ende.

Denke das ist schon alles ganz gut. Das erste Jahr müsst ihr den Leuten schon Zeit lassen alles wieder aufzubauen. Bewerten könnt ihr es im Jahr 2 aus dem laufenden Betrieb......
Gigi
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 3386
Registriert: 30. Mär 2004, 19:36

Beitragvon Muffin » 15. Mär 2010, 19:17

Dugator hat geschrieben:...

Edit:
@waterman_xxx: die bindungen sind bei den Teamfahrern ja schon länger im Einsatz... wir Endkunden sollten da schon das "fertige" Produkt in den Händen halten und keine halbgare Ware :)


Echt?
Dominik Gührs fuhr in BKK ne Watson von LF und Vollert ne alte NS Bindung... soviel zu schön länger im Einsatz!!! 8)
Glaub eher auch, daß der Endkunde der Tester ist. :cry: - sonst wären wohl auch schon Bilder im Umlauf bzw. auf der Homepage zu sehen...
Benutzeravatar
Muffin
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 894
Registriert: 2. Jul 2007, 19:55

Beitragvon Romboso-D » 15. Mär 2010, 23:39

Die Bindungen sind in der mache und brauchen leider noch was zeit... aber grade da es eine gute Bindung sein soll und NICHT der entverbraucher einen schaden haben soll brauch man im ersten jahr nach dem untergang etwas zeit um ein highend produkt auf den markt zu bringen.... man brauch jetzt einfach was zeit für produktion samples und tests!
Benutzeravatar
Romboso-D
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 3
Registriert: 2. Mär 2005, 18:19
Wohnort: Duisburg

Beitragvon Phil-Kiel » 18. Mär 2010, 09:22

Romboso-D hat geschrieben:Die Bindungen sind in der mache und brauchen leider noch was zeit...


Ist denn ungefähr abzusehen, wann die Bindungen verfügbar sein werden?
Phil-Kiel
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 20
Registriert: 17. Apr 2009, 13:38

Beitragvon deeks » 18. Mär 2010, 10:21

Romboso-D hat geschrieben:Die Bindungen sind in der mache und brauchen leider noch was zeit... aber grade da es eine gute Bindung sein soll und NICHT der entverbraucher einen schaden haben soll brauch man im ersten jahr nach dem untergang etwas zeit um ein highend produkt auf den markt zu bringen.... man brauch jetzt einfach was zeit für produktion samples und tests!


tja stellt sich mir nur eine frage.

schnitzel user sind ja schon leute die in der szene drin sind
die eben das wakeboarden leben. das müsste schnitzel wissen,
denn diese community ist die daseinsbererchtigung von schnitzel.

den usern sollte man mit offenheit entgegentreten, sie werden
verständnis haben und weiterhin loyal sein. aber durchsickernde
teilinformationen die keiner vom wahrheitsgehalt einschätzen kann,
sind gerade mal gift für das vertrauen und die loyalität der user.

schnitzel ihr müsst euch nicht erklären, aber ihr solltet das oben
geschriebene bei euerm handeln beachten...

alles bleibt besser!
--> coped 9.81 <--
--> life live <--
Benutzeravatar
deeks
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 1358
Registriert: 27. Jan 2004, 11:06
Wohnort: giessen

Beitragvon turtle » 18. Mär 2010, 11:10

newschnitzel ist eine rider-driven company,
von ridern für rider und natürlich mit dem Herz für die Szene!

Eine offene Kommunikationspolitik ist daher natürlich
eines der grundlegenden Dinge, nach denen auch gehandelt wird.

Dies bedeutet, dass Informationen weiter gegeben werden, sobald man diese hat. Wenn es noch keine konkreten Informationen gibt, kann man leider auch noch nichts verkünden.

Für offizielle Informationen gibts es die newschnitzel homepage und die facebook-Seite. Gerüchte und inoffizielle Behauptungen lassen sich leider nie vermeiden.

Die Community kann sich aber sicher sein, dass Sie mit aktuellen Informationen versorgt wird, sobald es diese gibt. Alles andere würde ja auch keinen Sinn machen ;)

Informationen zu Bindungen und Unterschied SWS/PRO-Boards werden bis zum Wochenende kommen!
_____________________________________
WATCH OUT!!!
newschnitzel comes with love out of Europe!
Benutzeravatar
turtle
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 17
Registriert: 31. Dez 2009, 14:25
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon deeks » 18. Mär 2010, 11:59

danke turtle!
--> coped 9.81 <--
--> life live <--
Benutzeravatar
deeks
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 1358
Registriert: 27. Jan 2004, 11:06
Wohnort: giessen

Beitragvon turtle » 18. Mär 2010, 14:14

Bindungen......

Also, wie ihr wisst, wird mit Hochdruck daran gearbeitet, Euch in der nächsten Saison mit coolen Produkten versorgen zu können.
Gerade im Comeback Jahr ist das natürlich wichtig und wir machen keine Kompromisse, auch wenn man verspätet an den Start gehen musste.
Aber: Qualität braucht eben seine Zeit und speziell Bindungen sind sehr komplex und intensiv in der Entwicklung besonders wenn man mit neuen Technologien und Materialien arbeitet.

Daher werden frühestens in 2 Wochen die ersten Bilder online sein.
Danach dauert es noch mal ca. einen Monat, bis die Produkte auch hier vor Ort und in den Läden sind.
Also habt noch ein bißchen Geduld!
Versprechen kann ich Euch aber auf jeden Fall, dass sich das warten lohnt.
_____________________________________
WATCH OUT!!!
newschnitzel comes with love out of Europe!
Benutzeravatar
turtle
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 17
Registriert: 31. Dez 2009, 14:25
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon sasquuatch » 23. Mär 2010, 11:13

turtle hat geschrieben:Informationen zu Bindungen und Unterschied SWS/PRO-Boards werden bis zum Wochenende kommen!
was ist mit dem unterschied der modelle?
sasquuatch
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 1028
Registriert: 11. Nov 2008, 11:56

Beitragvon Muffin » 23. Mär 2010, 11:48

bis zum Wochenende...haben wir noch ein paar davon 8)
Benutzeravatar
Muffin
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 894
Registriert: 2. Jul 2007, 19:55

Beitragvon turtle » 23. Mär 2010, 18:50

SWS vs. PRO

Hier mal die offizielle Mitteilung auf facebook
http://www.facebook.com/note.php?create ... 1821588727

"Hey Leute,

nachdem uns zig Fragen zum Unterschied zwischen SWS und PRO Series erreicht haben,
hier nun mal die Erklärung für Alle.....

Wie auch schon in der Vergangenheit werden die Pro Boards mit hochwertigen Fieberglas Finnen ausgeliefert.
Eine dünne Kernummantelung und der noch hochwertigere PU Kern machen das Board poppiger (PopCore) und geben dem Brett mehr Stabilität.

Die Secret Weapon Series hingegen wird mit Polyester Finnen verkauft und durch eine nicht ganz so aufwendige Layer Anordnung werden diese Bretter ein bisschen günstiger als die Pro Boards, was aber nicht heißt, dass sie nicht top hochwertig sind. Es sind lediglich kleine Unterschiede im High-End Bereich.

Manchen Leuten ist natürlich das Design nicht egal. So könnte das auch ein Kriterium sein, ob man den flashigen Comic Style mag oder das individuelle Pro Design.

Unsere Teamfahrer lieben einfach beide Versionen!!"
_____________________________________
WATCH OUT!!!
newschnitzel comes with love out of Europe!
Benutzeravatar
turtle
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 17
Registriert: 31. Dez 2009, 14:25
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon sasquuatch » 23. Mär 2010, 19:19

erst mal danke für die erklärung und zu gleich muss ich aber auch sagen "sehr schade", denn das secret weapon design sagt mir mehr zu und dann muss ich etwas weniger qualität in kauf nehmen, zudem ich noch nicht mal ein VS SWS mit jibbase bekomme :cry:
sasquuatch
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 1028
Registriert: 11. Nov 2008, 11:56

Beitragvon Dugator » 23. Mär 2010, 19:39

Nun, auch das ist wohl der verspäteten "Rettung" geschuldet, nehme ich an...
Die Jungs und Mädels von Newschnitzel haben ja angekündigt, dass sie mit einer sehr eingeschränkten Produktbreite und -Tiefe an den Start gehen MÜSSEN, da es die Zeit einfach nicht mehr hergibt.

Freu dich sonst auf das nächste Jahr... da solltest du dann ja mehr Auswahl haben ;)
Abgedderderpedderbismorgen!
"...oh Baby pleeeeeeeease..."
Benutzeravatar
Dugator
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 941
Registriert: 9. Nov 2004, 01:58
Wohnort: Köln

Beitragvon Chris__ » 23. Mär 2010, 22:25

sasquuatch hat geschrieben:erst mal danke für die erklärung und zu gleich muss ich aber auch sagen "sehr schade", denn das secret weapon design sagt mir mehr zu und dann muss ich etwas weniger qualität in kauf nehmen, zudem ich noch nicht mal ein VS SWS mit jibbase bekomme :cry:


also ich glaube nicht, dass wir hier von weniger Qualität sprechen... es werden wahrscheinlich einfach nur die kleinen aber feinen Unterschiede sein, die es aber auch schon in der Vergangenheit bei Schnitzel gab... und gehalten haben sie am Ende doch grundsätzlich alle... und wer brauchte schon bis letztes Jahr bei nem Schnitzelboard eine Jibbase?? Die haben schon so immer gut gehalten... und ich geh davon aus, dass es auch weiter so sein wird...
Möp
Benutzeravatar
Chris__
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 293
Registriert: 29. Jun 2009, 21:33
Wohnort: München

Beitragvon hasenfuss » 23. Mär 2010, 23:59

ich denke jibbase, oder wie es auch immer heißt, ist absolut überflüssig. ich kann mich da täuschen, aber die meisten bretter (egal welche marke) brechen einfach und werden nicht durch allmählichen abrieb nach und nach aufgerieben. und für die haltbarkeit von eingearbeiteten finnen - von denen ich persönlich wenig halte - birngt so eine sliderbase auch nicht wirklich einen vorteil. aber das muss jeder für sich selbst entscheiden. mein hinterberger aus 2005 hält auch ohne jibbase. werde mir aber wohl trotzdem ein dg zulegen. der trend geht halt zu zweitbrett.

gruss
stephan
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit. Warum auch nicht, es hat ja Zeit!
Benutzeravatar
hasenfuss
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 267
Registriert: 21. Aug 2005, 22:33
Wohnort: Hessen

Nächste

Zurück zu news ´n events



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Facebook

Partner

Login Form