HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 25. Mai 2018, 22:26

Ronix Rove Karver (44") - anfängertauglich?

Alles was den Wakeskater bewegt! Foam, Grip, Kickflip, Shuvit....

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon rissi » 2. Jun 2012, 21:38

Servus,

ich bin auf der Suche nach einem Wakeskate und habe hier eine Suchanzeige laufen.
Ich bin Anfänger habe 95 kg auf den Rippen, bin 1,91 m lang und fahre ausschließlich am Lift (Süsel).
Jetzt hat man mir hier im Forum ein Ronix Rove Karver (44") angeboten.
Da ich neu bin und kaum Ahnung habe wollte ich von euch wissen ob diese Board für mich geeignet ist.

Über sachdienliche Hinweise bin ich sehr dankbar.

Gruß Rissi
Benutzeravatar
rissi
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 7
Registriert: 1. Jun 2012, 23:03


Beitragvon rissi » 18. Jun 2012, 22:06

Hat sich erledigt, habe mir ein LF Anthem 42" gekauft.

Gruß Rissi
Benutzeravatar
rissi
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 7
Registriert: 1. Jun 2012, 23:03

Beitragvon WD » 25. Jun 2012, 12:49

Oh, 42" ist aber reichlich klein für 95 kg!
Kommst Du damit klar?
WD
Monofahrer
Monofahrer
 
Beiträge: 21
Registriert: 27. Jan 2009, 15:20

Beitragvon rissi » 25. Jun 2012, 14:18

Ich habe es noch nicht gefahren.
Bisher bin ich ein paar mal mit einem LF Faction 42" von einem Kumpel gefahren und das war okay.
Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass ein 44er so ein großer Unterschied ist, das sind 5 cm mehr in der Länge.


Gruß Rissi
Benutzeravatar
rissi
Paarskiläufer
Paarskiläufer
 
Beiträge: 7
Registriert: 1. Jun 2012, 23:03


Zurück zu wakeskating



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Facebook

Partner

Login Form