HOBL Wakeboards FUNSPORT.de
Aktuelle Zeit: 14. Nov 2018, 10:35

Wakeboardanlage bei Frankfurt gesucht

Hier könnt Ihr Neuigkeiten und Termine von Veranstaltungen eintragen.

Moderatoren: Andy, hanglooser, Bambule, Vonni

Beitragvon betty » 22. Mai 2002, 12:24

Hallo,
weiss jemand zufällig, wo die nächste Anlage in oder um Frankfurt steht?
Danke und Grüsse
b.
betty
 


Beitragvon Marco » 22. Mai 2002, 13:09

Hallo Betty

such Dir eine aus ...


<img src="http://www.wasserski.de/img/karte.gif">
Wakeboarding without wake
is like fucking without girls !!
Benutzeravatar
Marco
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 5215
Registriert: 3. Apr 2002, 02:00
Wohnort: Bremerhaven

Beitragvon eljesus » 22. Mai 2002, 13:16

ich nehme an, du meinst frankfurt am main??

komme auch aus frankfurt, wir fahren meistens nach niederweimar bei marburg (http://www.hotsport.de), weil es da ganz nett ist von der stimmung, es gibt aber auch noch eine anlage in mannheim, soll aber nicht sehr boarderfreundlich sein und sehr vom rheinwasserstand abhängig!
Vor kurzem hat noch eine neue bahn bei giessen aufgemacht, sie ist aber sehr lang (über 800m) und es ist unpraktisch wenn man an den falschen stellen rausfliegt, also für anfänger eher nix.
Werden demnächst auch mal hinterm boot in fechenheim fahren, ist aber ganzschön teuer, wenn ich das richtig verstanden habe 15€ für 15min inkl weste.
Wenn du lust hast mit uns (meistens so 3 bis 8 leute, männlein wie weiblein) nach marburg zu fahren, dann meld dich, wir fahren meistens mindestens einmal pro woche eher zweimal, je nach geld und zeit.

greez eljesus

P.S.: handynummer: 0179 5333577 oder zuhause: 069 552447
Benutzeravatar
eljesus
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 389
Registriert: 8. Apr 2002, 09:13
Wohnort: Frankfurt

Beitragvon eljesus » 22. Mai 2002, 13:20

noch wat vergessen:

wenn man lust auf einen tages- oder wochenendausflug hat, dann ist thulba ganz nett, für 2 stunden boarden aber einfach zu weit zu fahren (1 strecke 1,5 bis 2 stunden) aber vom ambiente sehr cool, man kann auch dort übernachten in blockhütten, keine ahnung was das kostet, musst du den tom fragen, ist der besitzer der bahn.
was wohl auch ganz gut zu erreichen ist, weil immer nur A5 fahren ist st. leon roth, ist wohl irgendwie bei hockenheim, weiter als marburg, aber bessere anbindung, da waren wir aber noch nie, keiner weiss warum!

bis denn, eljesus
Benutzeravatar
eljesus
Wakeaholic
Wakeaholic
 
Beiträge: 389
Registriert: 8. Apr 2002, 09:13
Wohnort: Frankfurt

thx

Beitragvon betty » 22. Mai 2002, 14:14

hallo,
vielen dank für die schnellen tipps, dann klapps ja vielleicht schon zum wochenende ;)
sonnengrüsse
betty
betty
 


Zurück zu news ´n events



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron

Facebook

Partner

Login Form